Veganes Ananaseis

Veganes Ananaseis
Review!
(Total: 0)
Resumen
Nombre de la receta
Veganes Ananaseis
Author Name

Veganes Ananaseis

Ananas ist eine tropische Frucht, die in vielen Teilen der Welt sehr beliebt ist und sowohl als Dessert als auch in Salaten verwendet werden kann. Eine weitere Möglichkeit, Ananas zuzubereiten, ist Eiscreme, obwohl sie nicht zu den beliebtesten Geschmacksrichtungen gehört. Sie ist auch nicht die am wenigsten bekannte.

Veganes Ananaseis
Schwierigkeitsgrad: Anfänger Portionen: 4 Kalorien: 115 Kcal

Zutaten für Ananaseis

El helado de piña puede hacerse de dos maneras dependiendo de cómo lo quiera la persona. Una de ellas, no necesita ninguna alternativa vegana, puesto que entre sus ingredientes no necesita leche para ello. La otra forma, sí, pero en este caso, es si la persona quiere un helado de piña cremoso. He aquí los ingredientes:

Schritte zur Vorbereitung

Zubereitung von veganem Ananaseis

Eine Möglichkeit für Ananaseis ist 100 % Zitrusfrüchte, in diesem Fall brauchen Sie nur Wasser und Ananas. Schneiden Sie die Ananas einfach in Stücke und mischen Sie sie mit Wasser, als ob Sie Ananassaft herstellen wollten. Wenn Sie eine höhere Konzentration wünschen, fügen Sie mehr Ananasstücke hinzu. Füllen Sie die Mischung schließlich in Gläser und stellen Sie sie in den Gefrierschrank, bis sie gefroren ist.

Die cremige Variante ist ähnlich, aber anstelle von Wasser verwenden wir Kokosnussmilch. Je mehr Kokosmilch wir hinzufügen, desto dicker wird es, aber wir dürfen den Anteil der Ananas nicht verlieren. Dann geht ihr Geschmack verloren. Was die Süße anbelangt, so ist es in diesem Fall am besten, ein wenig nach Geschmack hinzuzufügen. Das Verfahren variiert

  1. Schneiden Sie die Ananas in kleine Stücke und frieren Sie sie ein.

  2. Sobald sie gefroren sind, aus dem Kühlschrank nehmen und in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben.

  3. Während des Mixens fügen wir die Kokosmilch hinzu, gerade so viel, bis wir merken, dass die Mischung dickflüssig ist.

  4. Dann die Mischung in einen Behälter füllen, eine durchsichtige Plastikfolie darüber legen und für einige Minuten in den Gefrierschrank stellen. In diesem Fall ist es nicht notwendig, die Masse so lange im Kühlschrank aufzubewahren, da sie sonst sehr hart wird und ihre Cremigkeit verliert.

Nährwertbezogene Informationen

Portionsgröße 60 Gr


Menge pro Portion
Kalorien 115kcal
% Täglicher Wert*
Fett insgesamt 6.8g11%
Gesamte Kohlenhydrate 13.8g5%
Ballaststoffe 0.5g2%
Zucker 10.3g
Eiweiß 0.8g2%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Anmerkungen

Anmerkungen zu diesem Ananaseis

Was den Zucker betrifft, so ist die Ananas an sich schon eine recht süße Frucht. In vielen Fällen muss sie also gar nicht gesüßt werden. Sie können jedoch etwas hinzufügen, wenn Sie das Gefühl haben, dass es ein wenig fade ist.

Kokosmilch ist eine Alternative, aber man kann auch jedes andere Pflanzenöl verwenden, das cremig genug ist. Für dieses Rezept wird Zucker fehlen, aber nicht in großen Mengen. Ein weiterer Hinweis ist, dass auch der Zucker durch ein anderes Süßungsmittel Ihrer Wahl ersetzt werden kann.

🍨: Veganes Ananaseis-Rezept

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?

Dieses Rezept auf Instagram teilen

Dieses Rezept auf Pinterest teilen

pinit