Kaugummi Eiscreme

Kaugummi Eiscreme
Review!
(Total: 0)
Resumen
Nombre de la receta
Kaugummi Eiscreme
Author Name

Kaugummi Eiscreme

Speiseeis ist eines der wichtigsten Desserts der Welt, vor allem in den wärmeren Jahreszeiten, wenn es am besten schmeckt. Es gibt Hunderte von Geschmacksrichtungen auf der ganzen Welt, einige exotischer als andere und natürlich die gängigsten und beliebtesten Geschmacksrichtungen. Darunter befindet sich auch der Kaugummigeschmack. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihn zubereiten können.

Kaugummi Eiscreme
Schwierigkeitsgrad: Anfänger Portionen: 4 Kalorien: 187 Kcal

Zutaten für Kaugummi Eis

Kaugummi Eis ist eine beliebte Geschmacksrichtung, auch wenn sie nicht so beliebt ist wie die anderen Geschmacksrichtungen. Kaugummi-Eis ist nach wie vor sehr beliebt, kann aber auch an andere Geschmacksrichtungen wie Minzgummi, Kirschgummi, Zimtgummi und so weiter angepasst werden. Hier sind die Zutaten, die für die Herstellung dieses Eises benötigt werden:Kaugummi Eis ist eine beliebte Geschmacksrichtung, auch wenn sie nicht so beliebt ist wie die anderen Geschmacksrichtungen. Kaugummi-Eis ist nach wie vor sehr beliebt, kann aber auch an andere Geschmacksrichtungen wie Minzgummi, Kirschgummi, Zimtgummi und so weiter angepasst werden. Hier sind die Zutaten, die für die Herstellung dieses Eises benötigt werden:

Schritte zur Vorbereitung

  1. Schlagen Sie zunächst die Sahne zu steifen Spitzen.

  2. Dann fügen wir die Kondensmilch nach und nach in einem Rinnsal hinzu, und wir fügen auch die Essenz des Kaugummis hinzu. Während der Zugabe dieser Zutaten darf man nicht aufhören, die Sahne zu schlagen, da sie sonst ihren Schaum verliert.

  3. Mit der soeben hergestellten Mischung teilen wir nun die Mischungen in zwei gleiche Teile. In eine davon geben wir den Farbstoff und schlagen sie erneut, damit sich der Farbstoff gut verbindet.

  4. Wenn wir damit fertig sind, fügen wir die Mischungen wieder zusammen und rühren erneut. In diesem Abschnitt ist es Ihnen überlassen, wie Sie sie mischen, denn Sie können eine ästhetische Mischung herstellen, damit das Eis optisch besser aussieht. Der Geschmack wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

  5. Zum Schluss noch etwas Kaugummi auf die Oberfläche geben. Wichtig ist, dass du die Mischung 3 Stunden lang in den Gefrierschrank stellst. In diesem Fall ist es nicht notwendig, sie von Zeit zu Zeit herauszunehmen und umzurühren. Das Eis selbst wird sehr cremig sein.

Nährwertbezogene Informationen

Portionsgröße 60 Gr

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 187kcal
% Täglicher Wert*
Fett insgesamt 12.6g20%
Gesamte Kohlenhydrate 16.6g6%
Zucker 16.6g
Eiweiß 2.3g5%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Anmerkungen

Anmerkungen zur Eiscreme

Eine gute Möglichkeit, das Kaugummi-Eis zu verbessern, besteht darin, vor dem Gefrieren Süßigkeiten in die Mischung zu geben. So können Sie am Ende, wenn Sie das Eis essen, das Knacken der Bonbons spüren. Es spielt keine Rolle, welchen Geschmack die Bonbons haben, sie können verschiedene Geschmacksrichtungen haben, aber wenn du willst, kannst du bestimmte Geschmacksrichtungen wählen.

Natürlich können Sie dem Eis auch Sirup hinzufügen, vorzugsweise Erdbeere oder eine andere Geschmacksrichtung, die mit dem Kaugummigeschmack harmoniert. Sie können auch farbigen Regen oder Schokoladenregen auf das Eis geben.

Wenn Sie ein Minz-Kaugummi-Eis machen, können Sie ein Minzblatt in das Eis geben, um den Geschmack und das Aroma zu verstärken. Wie gesagt, Kaugummi-Eis kann sehr vielseitig sein, wenn es um die Wahl des gewünschten Kaugummigeschmacks geht.

🍨: Kaugummi Eiscreme Rezept

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?

Dieses Rezept auf Instagram teilen

Dieses Rezept auf Pinterest teilen

pinit