Hausgemachtes Nougat-Eis

Hausgemachtes Nougat-Eis
Review!
(Total: 0)
Resumen
Nombre de la receta
Hausgemachtes Nougat-Eis
Author Name

Hausgemachtes Nougat-Eis

Nougat ist einer der süchtig machendsten Snacks, die es gibt. Er besteht aus einer Honigmasse, die die Konsistenz von Teig annimmt. Je nach Unternehmen oder Hersteller werden ihm Nüsse wie Erdnüsse, Mandeln oder Walnüsse zugesetzt. Um die Konsistenz zu verbessern, kann auch Eischnee hinzugefügt werden.

Hausgemachtes Nougat-Eis
Schwierigkeitsgrad: Anfänger Portionen: 4 Kalorien: 163 Kcal

Zutaten für selbstgemachtes Nougat-Eis

Nougat kann nicht nur pur verzehrt werden, sondern auch in Eiscreme verarbeitet werden. Nougat ist eine der beliebtesten, wenn auch seltsamsten Geschmacksrichtungen, die es gibt, und gehört neben Schokolade zu den Favoriten der Menschen. Für die Zubereitung dieses köstlichen Desserts benötigen Sie die folgenden Zutaten:

Schritte zur Vorbereitung

  1. Zunächst schlagen wir die Milch in einem Topf auf und schicken sie dann zum Erhitzen in die Küche. Währenddessen können wir das Eiweiß von den Eigelben trennen und die Zitronenschale abreiben.

  2. Wenn die Milch den Siedepunkt erreicht hat (sie kocht gleich), den Zimt (am besten in Stangen) und die Zitronenschale hinzufügen. Die Flamme am Herd herunterschalten und etwa 10 Minuten stehen lassen.

  3. In einem anderen Topf wird die Sahne ebenfalls auf dem Herd bei geringer Hitze zum Kochen gebracht. Währenddessen fügen wir nach und nach die gemischte Milch aus dem vorherigen Schritt hinzu und lassen sie dort kochen.

  4. Während die Mischung kocht, das Eigelb mit dem Zucker verbinden und schlagen, bis keine Zuckerkristalle mehr vorhanden sind.

  5. Die Nougatwürfel halbieren, einen davon in Würfel schneiden und den anderen beiseite stellen. Die gehackten Nougatwürfel zu der Eigelb-Zucker-Mischung geben und verrühren (am besten mit einem Mixer). So lange, bis die Masse vollkommen homogen ist.

  6. Als Nächstes die Eigelbe mit dem Nougat aus dem vorherigen Schritt und der Milch aus Schritt 3 vermischen. Die Eigelbe nach und nach hinzufügen und verquirlen, damit sich keine Klumpen bilden und eine homogene Masse entsteht.

  7. Wenn die Mischung fertig ist, lassen Sie sie ruhen und auf Zimmertemperatur kommen. Servieren Sie alles in einem separaten Behälter und stellen Sie ihn für 3 Stunden in den Kühlschrank (nicht ins Gefrierfach). Nach dieser Zeit die Mischung für eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

  8. Nach dieser Zeit herausnehmen und nach und nach umrühren. Die andere Hälfte der Nougat-Tablette, die wir übrig gelassen haben, hacken wir in die kleinstmöglichen Stücke und fügen sie dem Eis hinzu. Wenn das Eis fertig ist, stellen wir es wieder für eine Weile in den Gefrierschrank.

  9. Nach ein paar Minuten ist das selbstgemachte Nougat-Eis servierfertig.

Nährwertbezogene Informationen

Portionsgröße 60 Gr


Menge pro Portion
Kalorien 163kcal
% Täglicher Wert*
Fett insgesamt 10.9g17%
Gesamte Kohlenhydrate 13.4g5%
Eiweiß 2.7g6%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Anmerkungen

Anmerkungen zu dieser Eiscreme

Nougat-Eis ist ein köstliches und vielseitiges Dessert, das auf viele verschiedene Arten serviert werden kann. Nüsse, Schokolade, frisches Obst, Karamellsauce, Waffeln, Kekse und Fruchtsauce sind nur einige der möglichen Beilagen.

Bei der Wahl der Beilage zu Nougat-Eis ist es wichtig, dass Sie Ihren persönlichen Geschmack und Ihre Ernährung berücksichtigen. Wenn Sie ein gesünderes Dessert wünschen, wählen Sie Beilagen wie frisches Obst oder Waffeln. Wenn Sie ein eher üppiges Dessert wünschen, wählen Sie Beilagen wie Schokoladen- oder Karamellsauce.

Kurzum: Nougat-Eis ist ein köstliches und einfach zuzubereitendes Dessert, das Sie ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen gestalten können. Probieren Sie verschiedene Beilagen aus, um die für Sie perfekte Kombination zu finden.

🍨: Hausgemachtes Nougat-Eis-Rezept

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?

Dieses Rezept auf Instagram teilen

Dieses Rezept auf Pinterest teilen

pinit